Neuzugänge Erste Mannschaft und Fupa Schnellcheck

Auf Facebook wurden sie bereits vorgestellt – nun auch hier auf unserer Homepage.
Wir begrüßen recht herzlich nachfolgende Neuzugänge in unserer Ersten Mannschaft:
Jens Offermanns, Maurice Kraut, Salih Ben Tahar, Kai Mainz (alle Alemannia Mariadorf)
Marco Kluth (SW Düren), Lutz Offermanns (reaktiviert)

Zudem freuen wir uns besonders über die Spieler, die sich für den Sprung im Verein aus der Jugend oder der Zweiten in die Erste Mannschaft entschieden haben:
Mirko Fanelsa, Marc Broichhausen, Niclas und Janik Wahlen, Nicky Haas, Domenic Prasse, Mustapha Saghiri, Philipp Scholl (alle A-Jugend)
Michael Sobek, Patrick Feyerl (Zweite Mannschaft)

Alle fehlenden Fotos werden nachgereicht.

Im Fupa Schnellcheck standen unser Co-Trainer Thomas Francois und Sturmlegende Thomas Heinrich den Fragen der Fupa-Redaktion Rede und Antwort.

95 Jahre Eintracht Warden – ein Grund zum Feiern

Der VfL Eintracht Warden 1922 e.V. feiert dieses Jahr 95-jähriges Bestehen und lädt gemeinsam mit den Schirmherren Andt Bellefroid (Sparkasse Aachen), Frank Rauscheid (Sportsfreund Alsdorf) sowie Helmut Brandt (CDU-Bundestagsabgeordneter) herzlich ein:

Los geht es am 06.10.2017 mit einem Ehrenabend.
Start ist um 20:00 Uhr und der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf Gratulanten der benachbarten und befreundeten Sport- und Kulturvereine sowie der musikalischen Abendgestatltung durch Marc Gillessen (Marc-Gillessen-Musik).

Am 07.10. steht dann der große Festabend mit diesen Auftritten an:
– BOHEI – die Karnevals-Coverband aus Eschweiler
– Dennis Kranz DSDS 2017 – bekannt aus dem TV Format „Deutschland sucht den Superstar“
– Musicalkey – die Frauen-Dance-Power aus Eschweiler
– Nikki – die Schlagersängerin
Auch hier wird der Alsdorfer Marc Gillessen für das musikalische Rahmenprogramm sorgen.

Karten gibt es ab dem 01.08. bei Peter Blagnies, Jochen Francois, Thomas Heinrich sowie im Versicherungsbüro Willi Büttgen – Torsten Schmitz (Poststrasse 5, 52477 Alsdorf) zum Preis von 10€.

Unser besonderer Dank geht an dieser Stelle an Kemen Mediendesign (www.kemen-design.de) für den Entwurf der Plakate und Eintrittskarten.

Zwei dritte Plätze für unsere Jugendmannschaften

Mit unseren Bambini und unserer F-Jugend nahmen gleich zwei Mannschaften unserer Jugendabteilung am diesjährigen Pfingstturnier in Broichweiden teil, das die Vereine FC Teutonia Weiden und der SV Grün-Weiß Broicher-Siedlung gemeinsam ausrichteten. Dabei konnten unsere beiden Mannschaften je einen dritten Platz erzielen.

F-Jugend
F-JugendDas Trainerteam Dominik Adolph und Tim Haselier freuen sich mit Ihrer F-Jugend.

Starke Leitung unserer Bambini bei Sommerhitze!

Gleich 8 Bambini Mannschaften folgten der Einladung des VfR Linden-Neusen zum 18. Franz-Hubert-Reinard-Gedächtnisturnier. Unsere Nachwuchskicker um Trainer Carsten Weidler hatten an dem wolkenlosen Samstag nicht nur mit der Hitze, sondern auch mit einem sehr starken Wettbewerb zu kämpfen. Nach zwei gewonnenen Spielen in der Gruppenphase, ging das Halbfinale leider an den späteren Turniersieger verloren. In einem spannenden Spiel um Platz drei, konnten sich unsere Bambini im 7-Meterschießen, nicht zuletzt durch eine ganz überzeugende Torwartleistung durchsetzen und sicherten sich so eine weitere Trophäe.

Ein verdienter 3. Platz in einem starken Umfeld.

D1-Junioren: Einhundert Tore – die Zweite!

An diesem Samstag hatte unsere D1-Jugendmannschaft den FSV Col. Donnerberg 2 zu Gast. Das Spiel wurde souverän mit 14:2 gewonnen. Übertroffen wurde das an sich schon hervorragende Ergebnis von einem ganz besonderen Torjubiläum – und das in dieser Saison nun schon zum zweiten Mal.
Aber der Reihe nach:
Nach Abschluss aller Hinspiele, hatte unsere D1 bereits über 100 Tore geschossen. Doch noch bevor diese bemerkenswerte Leistung entsprechend gewürdigt und gefeiert werden konnte, wurden zwanzig Tore abgezogen, nachdem sich eine Mannschaft aus dem Wettbewerb zurückgezogen hatte. Lange ließ die Wiederholung dieses Jubiläums nicht auf sich warten. Am Samstag war es soweit. Bereits in der 24sten Minute, schoss Max Breuer mit dem 2:0 das 100ste Tor der Saison – nach starker Vorlage durch Luis Kugel. Dieser übergab nach grandiosem Spiel in der 58sten Minute, die Kapitänsbinde verdient an unseren Jubiläumsschützen, der im Verlauf des Spieles insgesamt 3 Tore schoss. Ebenfalls einen Tripple schaffte Niklas Palm; Marco Priemer glänzte mit 4 Toren!
Unsere D1 steht aktuell mit einem Torverhältnis von 112:20 auf dem ersten Platz und schoss damit nahezu doppelt so viele Tore, wie der ebenfalls stark spielende Zweitplatzierte. Der Jugendvorstand der Eintracht gratuliert dem ganzen Team um Peter Schulte und Stefan Duttke zu dieser herausragenden Leistung.

Super_Sonntag_21.05.2017_Seite_01
Super_Sonntag_21.05.2017_Seite_11

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 31.03.2017

Am Freitag, den 31.03.2017, fand im Holzhaus unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. 34 Mitglieder waren anwesend.
Nach Verlesung des Haupt- und Jugendgeschäftsberichts sowie des Haupt- und Jugendkassenberichts wurde der amtierende Vorstand entlastet.

Unter Leitung von Peter Büttgen wurden die Neuwahlen durchgeführt. Hierbei ergaben sich folgende Änderungen:
Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Johannes Beckers.
Neu in den Vorstand gewählt wurden Franz-Josef Schüller (2. Vorsitzender – Mario Kappes bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten) und Thomas Heinrich.
Aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist Wilhelm Noppeney.

Somit ergibt sich folgendes Bild:
1. Vorsitzender: Willi Büttgen
Hauptgeschäftsführer: Hans-Peter Blagnies
Hauptkassierer: Christian Weidenhaupt
2. Vorsitzender: Franz-Josef Schüller
1. Geschäftsführer: Heinz Biwer
1. Kassierer: Hubert Wolf
Beisitzer: Jochen Francois, Thomas Heinrich, Peter Momma, Mario Kappes, Ralf Augustyniak

Aufsichtsrat: Hans-Jürgen Blagnies, Harry Henk, Michael Kutz, Armin Sibbel und Peter Büttgen als Ehrenvorsitzender.

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde unter anderem das 95. jährige Vereinsjubiläum thematisiert. Hans-Peter Blagnies berichtete, dass dieses am 06. und 07.10.2017 in der Siedlerklause Begau gefeiert wird. Freitags wird ein Ehrenabend stattfinden. Am Samstag erwartet die Besucher ein Party-Programmabend mit tollen Live-Künstlern.

Nach knapp zwei Stunden wurde die Sitzung geschlossen.
Auch an dieser Stelle möchten wir uns bei allen neuen Vereinsmitgliedern für ihr Interesse an unserem Verein und bei allen langjährigen Vereinsmitgliedern für ihre Treue bedanken. Besonders an diejenigen, die sich in und um den Verein ehrenamtlich engagieren und/oder engagiert haben.

Unsere Bambini: erstes Hallenturnier, zweiter Platz!

Beim Wintercup, des Borussia 1912 Freialdenhoven, lieferten unsere Kleinsten wieder eine überzeugende Leistung ab. Nach zwei starken Spielen in der Gruppenphase, die beide ohne Gegentore souverän gewonnen wurden, erreichten unsere Jungs einen respektablen 2. Platz. Die Trainer Sascha Juchem und Carsten Weidler sind sehr stolz auf die Jungs und freuen sich auf weitere Erfolge…

Bambini: erstes Turnier, erster Erfolg, erste Trophäe!

Gleich in ihrem ersten Turnier konnten unsere Kleinsten zeigen, was sie können. Beim Sommercup 2016 des SC Amicitia Schleiden hatten sich unsere Bambini einer starken Konkurrenz zu stellen. Mit 2 Siegen zu 2 Niederlagen und 2 Unentschieden erzielten unsere Jüngsten den 3. Platz und gewannen damit ihre erste Trophäe. Nicht nur Trainer Carsten Weidler ist stolz auf seine Schützlinge und freut sich über den Erfolg…

Gut gelaunt feiern unsere Bambini ihre erste Trophäe

Gut gelaunt feiern unsere Bambini ihre erste Trophäe

D2 feiert Staffelsieg 2015/16

Gute Stimmung nach erfolgreicher Saison. Unter dem Motto: „Ein Team. Ein Ziel. Mission erfüllt“ feierten Spieler und Eltern der D2-Jugend um das Trainer-Team Peter Schulte und Stefan Duttke, einen grandiosen Saisonabschluss. Mit dabei zwei Spieler der E1, die in der Saison mehrfach aushalfen, wenn Stammspieler krankheitsbeding ausfielen. Peter Schulte lobte die gute Zusammenarbeit zwischen den Mannschaften innerhalb der Eintracht und dankte den E1 Spielern für die Unterstützung. 12 Siege zu 2 Niederlagen und 2 Unentschieden führten dann mit 38 Punkten zum 1. Platz der Staffel 6 Jg 2004.

Ein Team. Ein Ziel. Mission erfüllt. Staffelsieg 2015/16 Eintracht Warden D2.