Günter Kappes Gedächtnisturnier 2023

Sehr geehrte Sportsfreunde,
wir möchten Euch herzlich zu unserem Günter Kappes Gedächtnisturnier 2023 einladen. Das
Turnier findet vom 16. bis 18. Juni auf dem Kunstrasenplatz des VfL Eintracht Warden statt.

Folgende Aufteilung ist für 2023 geplant:
Eintracht Warden Turnier 2023
Freitag, 16. Juni 2023
E 1 Jugend (Jahrgang 2012, 8 Feldspieler + Torwart) 17:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 17. Juni 2023
E 2 Jugend (Jahrgang 2013, 6 Feldspieler + Torwart) 10:00 – 13:00 Uhr
F 1 Jugend (Jahrgang 2014, 6 Feldspieler + Torwart) 14:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 18. Juni 2023
G Jugend (Jahrgang 2017, 4 Feldspieler + Torwart) * 10:00 – 12:00 Uhr
G Jugend (Jahrgang 2016, 6 Feldspieler + Torwart) 12:00 – 15:00 Uhr
F 2 Jugend (Jahrgang 2015, 6 Feldspieler + Torwart) 15:00 – 18:00 Uhr
*Kleinfeldtore
Anmeldungen bis 05. März per Mail an: mario.kappes@eintracht-warden.de

Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Startplätze vorhanden sind, behalten wir uns vor, nach der Reihenfolge des Einganges über die Mannschaftauswahl zu entscheiden. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und ein spannendes Turnier.

Mit sportlichen Grüßen
Mario Kappes
E-Mail: mario.kappes@eintracht-warden.de

Einladung als PDF
Zur Turnierseite

G1 Bambini erfolgreich ! Der frühe Vogel …

Auch dieses Wochenende waren die Haie aus Warden wieder extrem hungrig

Das Turnierwochenende unserer G1 Bambinis startete am Samstag, beim Vichttaler Hallencup 2023, um 9 Uhr in der Früh. Frühes Aufstehen war also angesagt …

Die Gegner unserer Mannschaft hießen Jugendsport Wenau, VfL 08 Vichttal und Falke Bergrath.

Die gegnerischen Mannschaften stellten zum Teil jeweils zwei Mannschaften mit jeweils drei Kindern die das KiFu – Turnier absolvierten.

Schon im ersten Spiel gegen Wenau, zeigten unsere Jungs, dass sie ausgeschlafen waren und besiegten die Wenauer mit 14:0 Toren.

Auch in den  nächsten Spielen waren sie unschlagbar, denn im Anschluss folgten 3 Spiele mit einem 8:1 Sieg und zwei weitere Spiele mit Siegen von 6:0.

Für alle Kinder des Turniers gab es am Ende eine Medaille, wobei unsere Wardener Jungs nochmal für eine tolle Fußballerische Leistung gelobt wurden.

 

Das zweite Hallenturnier am Sonntag, richtete zum zweiten Mal in diesem Jahr, Jugendsport Wenau aus.

Da eine Mannschaft zum Turnier nicht erschienen war, gab es eine Hin- und Rückrunde mit jeweils 10 Minuten Spielzeit zwischen Jugendsport Wenau, Arminia Eilendorf, Rhenania Richterich und Eintracht Warden.

Im ersten Spiel verloren unsere Bambinis unglücklich mit 0:1 gegen den Gastgeber Wenau. In den nächsten beiden Spielen holten sie den Sieg mit einem 6:1 gegen Eilendorf und 5:0 gegen Richterich.

Nun folgte die Rückrunde, bei der wir auch dieses mal den Wenauern mit 1:3 unterlagen. Die letzten beiden Spiele wurden wieder zu „0“ gewonnen, sodass die Wardener Jungs am Ende den Pokal für den 2. Platz mit nach Hause nehmen durften.

Und wieder geht ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Haie der G1 zu Ende.

Wir sind stolz auf Euch!

An dieser Stelle bedanken wir uns ausdrücklich für die Einladung und die Organisation bei den Gastgebern der beiden Turniere!

DANKE

G2-Bambini wieder knapp am Turniersieg vorbei

Bereits zum zweiten Mal dieses Jahr reiste unsere G2-Bambinimannschaft (Jahrgang 2017 + 2018) am
gestrigen Sonntag zum Hallenturnier in die Eifel nach Simmerath. Ähnlich zum Turnier vor 3 Wochen
wurde auch hier im neuen KiFu-Modus gespielt.

Dass Hallenturniere für unsere Jungs immer noch recht ungewohnt sind, zeigte sich dann direkt im
ersten Spiel. Schnell lag man mit 0:2 recht unglücklich gegen den FC Eifel hinten. Nachdem die
Nervosität dann aber abgelegt war, konnte das Spiel noch in ein starkes 4:2 gedreht werden.

Im zweiten Spiel gegen die teilweise älteren Kicker vom VfR Würselen begegnete man sich dann
lange auf Augenhöhe, musste sich aber in der letzten Minute unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

Im letzten Spiel gegen den SV Nordeifel fuhren unsere Jungs dann einen souveränen 4:0 Sieg ein.
Auch wenn am Ende auf Grund der etwas besseren Tordifferenz die Spieler aus Würselen den
inoffiziellen Turnierseig holten (man spielte ohne offizielle Wertung), so zeigte das Team von Ingo
Sparrer und Erdinc „Eddi“ Dincer wieder eine tolle Leistung. Viel entscheidender war jedoch dass alle
Kinder mächtig Spaß hatten und mit einem positiven Erlebnis in die neue Woche starten.

Weiter so!

F-Jugend mit erfolgreichem Start ins neue Jahr!

Unsere F2-Jugend (Jahrgang 2015) hatte am 07.01. ihr erstes Hallenturnier im neuen Jahr. Im hervorragend organisierten Turnier von Eintracht Kornelimünster konnten sich unsere Kinder gegen die gegnerischen Mannschaften von Eintracht Kornelimünster 2 (5:0), JFV Roetgen/Rott (2:1) und Raspo Brand (2:0) durchsetzen. Im letzten Gruppenspiel kam es zum Showdown unserer Kinder mit der Heimmannschaft Eintracht Kornelimünster 1, die bis dahin ebenfalls alle Spiele gewinnen konnte. In einem sehr hart umkämpften Spiel unterlagen wir leider – denkbar knapp – mit 1:0. Die Eltern, Trainer und der gesamte Verein sind sehr stolz auf die Leistungen der Kinder!

Diese guten Leistungen und die tolle sportliche Entwicklung der Kinder bleiben auch außerhalb des Kreises Aachen nicht ungesehen und so konnte bei diesem Turnier ein Spieler unserer F2 die Augen eines Scouts vom 1.FC Köln auf sich ziehen. Unser Spieler darf demnächst am Rhein Energie Stadion vorspielen! Herzlichen Glückwunsch!

Nur eine Woche später, am 14.01., spielte unsere F-Jugend Mannschaft mit einem ausgewogenen Mix aus F1- (Jahrgang 2014) und F2- (Jahrgang 2015) Jugend in einem hochklassig besetzten Turnier vom VfL Boscheln mit. In einer starken Gruppe mit Uerdingen und Fortuna Köln konnten unsere Kinder in der ungewohnten Mannschaftsbesetzung einen starken dritten Platz erspielen, bei dem man sich nur diesen beiden Fußballschwergewichten geschlagen geben musste. Alle Kinder hatten einen riesengroßen Spaß sich mit solchen Mannschaften zu messen. Ein Highlight für die Kinder war sicherlich auch das Einlaufen in die abgedunkelte Halle mit Musik, Lichteffekten und dem Applaus aller Zuschauer. Vielen Dank an den Ausrichter VfL Boscheln für dieses tolle Erlebnis!

G1 Bambinis weiterhin auf der Erfolgsspur

6 Spiele – 6 Siege / 19:2 Tore

Das ist die Bilanz vom Hallenturnier des SV Siersdorf in der Franz-Vit-Halle in Aldenhoven am letzten Sonntag.
Folglich holte man völlig verdient den Turniersieg !

Die Mannschaft setzte sich dabei gegen die Mannschaften vom FC Golzheim, VFL Vichttal, Falke Bergrath, FV Vaalserquartier, Amicitia Schleiden und JSG Rurkicker durch.

Das Team machte dabei seinem Maskottchen (HaiO der Hai) alle Ehre. Hungrig von Anpfiff bis Abpfiff !

Zum Turniersieg wurde auch der beste Angriff und die beste Verteidigung mit einem Pokal prämiert.
Auch hier konnten wir (fast) alle Pokale abräumen. Den Pokal für die beste Abwehr teilte man sich „Gegentorgleich“ mit dem VFL Vichttal, welche den Pokal Fairness halber bekamen.

Das tat dem tollen Auftritt der Jung´s aber keinen Abbruch !
Eine erneut sehr starke fußballerische Leistung, zeigt dass sich das Team auf einem sehr guten Weg befindet.

Weiter so Jung´s ! Wir sind stolz auf Euch !

 

G1 + G2 Bambinis – Beinahe rein Wardener Finale beim SV Nordeifel

Zu einem KiFu-Hallenturnier hatte der SV Nordeifel an diesem Wochenende nach Simmerath geladen. Neben unserer G1 (Jahrgang 2016) nahm auch erstmalig unsere G2 (Jahrgang 2017) an einem Hallenturnier teil.

Nachdem unsere G2 (dann doch etwas überraschend als jüngerer Jahrgang) die Gruppe B souverän gewann, fehlte unserer punktgleichen G1 in der deutlich stärkeren Gruppe A nur ein Tor um das rein Wardener Finale zu komplettieren.

Im Spiel um Platz 3 ließ unser Jahrgang 2016 dann nichts mehr anbrennen und holte verdient den 3. Platz.

Im Finale musste dann unsere G2 (Jahrgang 2017) gegen das starke Team vom CFB Köln-Niehl (Jahrgang 2016) antreten. Hier zeigte sich bis zur Hälfte der Spielzeit kaum ein Altersunterschied.

Im Gegenteil hatte man selber zwei gute Chancen in Führung zu gehen. Nachdem ersten Gegentreffer war dann aber die Messe gelesen und die Kölner Mannschaft holte letztlich verdient den Turniersieg.

Nichtsdestotrotz eine Leistung, die für die Zukunft aufhorchen lässt.

Glückwunsch an die G1 und G2 zu einem tollen Turnier!

G1 Bambinis – Turniersieg in Wenau

G1 Bambinis holen ohne Punktverlust den Turniersieg in Wenau

Am 08. Januar 2023 fand das erste Hallenturnier der G1 in diesem Kalenderjahr statt.
Gastgeber war Jugendsport Wenau und gespielt wurde in der eigenen Soccerhalle auf Kunstrasen.

Folgende Ergebnisse erzielten die Jungs dabei:

1.) 1. Concordia Oidtweiler 2:0 Sieg
2.) VfR Würselen 5:2 Sieg
3.) 1. FC Düren 2:1 Sieg
4.) Jugendsport Wenau 4:1 Sieg

Am Ende standen 12 Punkte und ein Torverhältnis von 13:4 auf der Habenseite und man holte den Turniersieg !

Herzlichen Glückwunsch an das Team !

Ein goßer Dank für ein perfekt ausgerichtetes Turnier geht an den Ausrichter aus Wenau!

G1 Bambinis erfolgreich beim Hallenturnier des SV Breinig

Die G1 Jugend (Bambinis) holen den 2.Platz beim stark besetzten Hallenturnier des SV Breinig

Am 03.12.2022 fand das Turnier in der Sporthalle an der Stefanstraße in Stolberg-Breinig statt.

Vorab muss man erwähnen, dass dieses Turnier von Anfang bis Ende top organisert war und wir uns sehr Willkommen gefühlt haben. Vielen Dank dafür an den Ausrichter.

Unsere G1 Mannschaft erreichte einen tollen 2.Platz in diesem Turnier, wobei man sich nur dem SV Falke Bergrath geschlagen geben musste und im letzten Spiel gegen das bis dahin stets siegreiche Team vom SC  Fortuna Köln ein Unentschieden sichern konnte. Zuvor gewann das Team gegen VfR Würselen und Arminia Eilendorf.

Kompliment an die Jungs, die sich von Woche zu Woche verbessern ohne den Spaß an der Sache zu verlieren. Die Eltern aller Kinder können stolz sein auf das was dieses Team auf den Platz bringt!

F2 mit vorzeitigen Weihnachtsgeschenken!

F2 Jugend Sponsoren 2022/23
Die Kinder unserer F2-Jugend (Jahrgang 2015) absolvierten am Samstag das letzte Spiel einer hervorragenden Saison. Auf Grund der bereits einschlägig gesammelten Erfahrung im KiFu (und der nicht mehr vorhandenen Motivation für diese Spielform), trat unsere Mannschaft im Meisterschafsbetrieb der älteren Jahrgangsklasse 2014 an.
Dort holte das Team, trotz Altersunterschied, überragend den 1.Platz. Aber nicht nur über den grandiosen Meisterschaftstitel konnten sich unsere Kinder freuen sondern auch über zahlreiche Sponsorengeschenke.
So spendete die Württembergische Generalagentur Sebastian Schnur zwei Kisten mit Trinkflaschen, Fam. Dahmen eine neue Trikottasche, Madatax Steuerberatung Mario D’Antuono eine portable Ersatzbank und die Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie Elke Hopp und Sven Baral Mützen und Neckwarmer.
Die Kinder, Eltern und der gesamte Verein sagen DANKE!
Ebenfalls möchten wir uns bei allen Eltern, die uns so zahlreich unterstützen (Bewirtung bei den Spielen, Kuchenspenden, Organisation von Events außerhalb des Fußballplatzes, Trikotwäsche, …), für ihr Engagement bedanken.
Bei uns wird das Motto GEMEINSAM SIND WIR STARK! auch gelebt!