F1-Junioren starten erfolgreich in die neue Fußball-Saison

Aldenhoven| 28.01.2018
Mit großem Erfolg nahmen unsere F1-Junioren am Hallenturnier des SV Aldenhoven Pattern teil und zeigten in schön herausgespielten Spielzügen einen starken Auftritt. Mit drei souveränen Siegen (4:2, 5:0 und 2:0) mussten sich unsere tapferen Kicker nur dem späteren Turniersieger geschlagen geben und nahmen hochverdient die Silbermedaillen entgege. Zufrieden waren auch die Trainer Dominik Adolph und Tim Haselier mit der Leistung ihrer Spieler: „Wir freuen uns auf den Start in die neue Saison“.

F-Jugend 28.01.2018
Unsere erfolgreichen F1-Junioren(2009er) um Trainerteam Dominik Adolph und Tim Haselier.

Wardener Junioren wieder erfolgreich in Schleiden

Die jährliche Teilnahme unserer Wardener Jugendmannschaften am Sommercup des SC Amicitia Schleiden, ist schon fast Tradition. Und wie in den Jahren zuvor, waren unsere Nachwuchskicker wieder erfolgreich. Im ihrem letzten Spiel zeigte die Wardener F2 vollen Einsatz und konnte einen 0:3 Rückstand aufholen und in einem dramatischen Spiel in einen grandiosen 7:5 Sieg verwandeln. Dieser Einsatzwille als durchschnittlich jüngste Mannschaft im Starterfeld der F-Junioren, wurde mit einem hochverdienten 3. Platz belohnt. Eltern, Freunde und Fans unserer F2-Jugend freuten sich mit Trainer Carsten Weidler über eine weitere erfolgreiche Teilnahme am Sommercup in Schleiden. Eine schöne Tradition, die gern so weitergeführt werden will.

Die Anstrengungen des Spiels ist unseren tapferen Kickern anzusehen. Wer aber einen 0:3 Rückstand aufholt und in einen 7:5 Sieg verwandelt, verdient den Respekt des ganzen Vereins.

Zwei dritte Plätze für unsere Jugendmannschaften

Mit unseren Bambini und unserer F-Jugend nahmen gleich zwei Mannschaften unserer Jugendabteilung am diesjährigen Pfingstturnier in Broichweiden teil, das die Vereine FC Teutonia Weiden und der SV Grün-Weiß Broicher-Siedlung gemeinsam ausrichteten. Dabei konnten unsere beiden Mannschaften je einen dritten Platz erzielen.

F-Jugend
Das Trainerteam Dominik Adolph und Tim Haselier freuen sich mit Ihrer F-Jugend.

Starke Leitung unserer Bambini bei Sommerhitze!

Gleich 8 Bambini Mannschaften folgten der Einladung des VfR Linden-Neusen zum 18. Franz-Hubert-Reinard-Gedächtnisturnier. Unsere Nachwuchskicker um Trainer Carsten Weidler hatten an dem wolkenlosen Samstag nicht nur mit der Hitze, sondern auch mit einem sehr starken Wettbewerb zu kämpfen. Nach zwei gewonnenen Spielen in der Gruppenphase, ging das Halbfinale leider an den späteren Turniersieger verloren. In einem spannenden Spiel um Platz drei, konnten sich unsere Bambini im 7-Meterschießen, nicht zuletzt durch eine ganz überzeugende Torwartleistung durchsetzen und sicherten sich so eine weitere Trophäe.

Ein verdienter 3. Platz in einem starken Umfeld.

D1-Junioren: Einhundert Tore – die Zweite!

An diesem Samstag hatte unsere D1-Jugendmannschaft den FSV Col. Donnerberg 2 zu Gast. Das Spiel wurde souverän mit 14:2 gewonnen. Übertroffen wurde das an sich schon hervorragende Ergebnis von einem ganz besonderen Torjubiläum – und das in dieser Saison nun schon zum zweiten Mal.
Aber der Reihe nach:
Nach Abschluss aller Hinspiele, hatte unsere D1 bereits über 100 Tore geschossen. Doch noch bevor diese bemerkenswerte Leistung entsprechend gewürdigt und gefeiert werden konnte, wurden zwanzig Tore abgezogen, nachdem sich eine Mannschaft aus dem Wettbewerb zurückgezogen hatte. Lange ließ die Wiederholung dieses Jubiläums nicht auf sich warten. Am Samstag war es soweit. Bereits in der 24sten Minute, schoss Max Breuer mit dem 2:0 das 100ste Tor der Saison – nach starker Vorlage durch Luis Kugel. Dieser übergab nach grandiosem Spiel in der 58sten Minute, die Kapitänsbinde verdient an unseren Jubiläumsschützen, der im Verlauf des Spieles insgesamt 3 Tore schoss. Ebenfalls einen Tripple schaffte Niklas Palm; Marco Priemer glänzte mit 4 Toren!
Unsere D1 steht aktuell mit einem Torverhältnis von 112:20 auf dem ersten Platz und schoss damit nahezu doppelt so viele Tore, wie der ebenfalls stark spielende Zweitplatzierte. Der Jugendvorstand der Eintracht gratuliert dem ganzen Team um Peter Schulte und Stefan Duttke zu dieser herausragenden Leistung.

Super_Sonntag_21.05.2017_Seite_01
Super_Sonntag_21.05.2017_Seite_11

Unsere Bambini: erstes Hallenturnier, zweiter Platz!

Beim Wintercup, des Borussia 1912 Freialdenhoven, lieferten unsere Kleinsten wieder eine überzeugende Leistung ab. Nach zwei starken Spielen in der Gruppenphase, die beide ohne Gegentore souverän gewonnen wurden, erreichten unsere Jungs einen respektablen 2. Platz. Die Trainer Sascha Juchem und Carsten Weidler sind sehr stolz auf die Jungs und freuen sich auf weitere Erfolge…